Donnerstag, 19. Juli 2012

Kostenlos Urlaub machen - werden Sie HolidayReporter


Bestimmt haben Sie auch schon einmal den Wunsch gehabt, kostenlos Urlaub machen zu können, wo und wann Sie wollen. Werden Sie doch einfach HolidayReporter und suchen Sie sich das Reiseziel für Ihren Gratis-Urlaub selbst aus. 

Urlaub in Stolpen bei der Gräfin von Cosel

Wollten Sie schon immer einmal „Norwegen auf Schleichwegen“ erleben und 7 Nächte gratis in einer Außenkabine auf der MS Hamburg verbringen, mit Vollpension?  Vielleicht träumen Sie auch schon lange davon, im Kinderhotel „Oberjoch“ mit der Familie kostenlos Urlaub zu machen. Dann dürfte das aktuelle Angebot von holidyreporter.com für Sie gerade richtig kommen. Im Familienhotel/Kinderhotel „Oberjoch“ können zwei Erwachsene und zwei Kinder 4 Nächte gratis in der Familiensuite verbringen, Verpflegung All inklusive. 





Kostenlos Urlaub machen ist kein Traum, wenn Sie HolidayReporter werden und am Ende Ihrer Gratisreise einen Fragebogen ausfüllen als auch einige zauberhafte Fotos vom kostenlosen Familienurlaub beisteuern. Um kostenlos Urlaub machen zu können, wählen Sie Ihre gratis Wunschreise aus und bewerben sich als HolidayReporter. Anschließend müssen Sie nur noch darauf hoffen, dass Sie als Urlaubstester auserwählt werden.

Möchten Sie nicht erst lange darauf warten, dass die Wahl auf Sie fällt, sondern wann immer und wo immer Sie wollen kostenlos Urlaub machen, melden Sie doch am Besten sofort als Premium-HolidayReporter an und sichern Sie sich ruckzuck Ihren Gratisurlaub. Ob 5 Tage im Harz, 1 Woche in Tirol im Leading Family Hotel „Alpenrose“ mit Partner und 2 Kindern, 1 Woche im Club „Aldiana“ in Fuerteventura für zwei Erwachsene oder eine Mittelmeerkreuzfahrt auf der MSC Fantasia 12 lange Tage - Sie müssen sich nur entscheiden, wo Sie kostenlos Urlaub machen möchten. 

Wie Sie HolidayReporter werden und kostenlos Urlaub machen können, erfahren Sie auf der Homepage von HolidayReporter. Mit einem Mausklick kommen Sie Ihrem kostenfreien Wunschurlaub sehr viel näher.