Freitag, 30. August 2013

Ratgeber Cocktail - Das entspannte Büro von Alma Marianne Vàiki-Wollrabe




In meiner Themen-Bar möchte ich Ihnen heute einen besonderen Ratgeber-Cocktail reichen. Plagen Sie Rückenschmerzen, Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich? Dann empfehle ich Ihnen, den Ratgeber „Das entspannte Büro“  der Autorin Alma Marianne Vàiki-Wollrabe zu lesen. 


Banner
Werbung



Rückenschmerzen sind ein Volksleiden. Aber Schmerzen im Rücken- und Schulterbereich können verhindert, eingeschränkt und geheilt werden. Vorbeugen ist besser als heilen heißt es ja oft. Wer nicht vorbeugt, leidet halt irgendwann. Und wer leidet - insbesondere unter Verspannungen im Nacken und Schmerzen im Rücken - denkt nicht mehr über Vorbeugung nach, sondern begibt sich stattdessen zum Arzt. Dieser soll dann die Ursache erforschen und die dementsprechende Behandlung einleiten. 

Nie wieder Rückenschmerzen
Manchmal muss der Arzt gar nicht konsultiert werden. Es reicht mitunter schon, einmal den Arbeitsplatz in der Firma oder das Büro in der Wohnung genauer unter die Lupe zu nehmen. Wo steht der Schreibtisch, wie sieht es auf der Arbeitsplatte  aus, ist der Arbeitstisch individuell verstellbar?

Schauen Sie sich ebenfalls Ihren Bürosessel an, denn alleine auf die Optik kommt es bei diesen nicht an. Beide Büroeinrichtungsgegenstände könnten die Verursacher Ihrer Schmerzen sein. Der Schreibtisch könnte die Ursache sein, der Bürosessel ebenso aber auch die eigene Sitzhaltung. Fakt ist, das Rückenschmerzen am PC keine Seltenheit sind. 




All jenen Menschen, die unter schmerzhaften Verspannungen leiden oder Probleme mit dem Rücken haben, kann ich die Lektüre „Das entspannte Büro“ nur wärmsten empfehlen. Ein echter Ratgeber mit Aha-Effekt!  Verständlich geschrieben und mit praktischen Übungen inklusive Fotos versehen, die das Ganze veranschaulichen.   

Bürodrehstuhl_5
Werbung


Sagen Sie Ihren Rückenschmerzen, Schulterproblemen und Verspannungen den Kampf an. Richten Sie Ihr Büro und Ihren Arbeitsplatz optimal ein, nehmen Sie sich täglich ein paar Minuten Zeit für ein paar leichte Übungen zwischendurch und Sie werden garantiert deutliche Verbesserungen bemerken. 







Übrigens ist die Autorin des Ratgebers eine Frau vom Fach, eine Expertin sozusagen, die genau weiß, worauf es ankommt. Alma Marianne Vàiki-Wollrabe hat immerhin 3 medizinische Berufe erlernt. Sie ist ausgebildete Kneipp-Bademeisterin, Physiotherapeutin und Podologin, blickt auf über 35 erfolgreiche Berufsjahre zurück. Wenn Sie mehr über die Autorin des Ratgebers „Das entspannte Büro“ erfahren möchten oder Fragen zum Thema Gesundheit haben, dann besuchen Sie den Blog Ratgeber-für-die-Gesundheit von Alma Marianne Vàiki-Wollrabe.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen