Mittwoch, 5. März 2014

Victoria von Schweden und Brad Pitt - Prominente mit Prosopagnosie



Was haben Kronprinzessin Victoria von Schweden und der erfolgreiche US-amerikanische Schauspieler Brad Pitt gemeinsam? 

Sie sind unfähig, Gesichter zu erkennen bzw. diese zu unterscheiden!


Die schwedische Kronprinzessin Victoria ist sehr beliebt. Ihr Terminkalender ist stets ordentlich gefüllt und sie ist täglich von vielen Menschen umgeben. Aber weiß die junge Mutter eigentlich, wen sie da immer vor sich hat? Kann sie das Gesicht ihrer süßen Tochter Estelle erkennen? Ziemlich blöde Fragen bedenkt man, dass die schwedische Thronfolgerin weder blind noch anderweitig sehbehindert ist. Sie hat lediglich eine Lese-Rechtschreib-Schwäche, die ihr vom königlichen Vater - Carl XVI. Gustaf - vererbt wurde. Doch da ist noch etwas! Kronprinzessin Victoria ist nicht in der Lage, ein Gesicht vom anderen zu unterscheiden. Sie gehört zu den ca. 200.000 Menschen in Schweden, die von einer - noch immer nicht sehr bekannten - Wahrnehmungsstörung betroffen sind. Diese nennt sich Prosopagnosie / Gesichtsblindheit.

Brad Pitt ist Gesichtsblind 
Die „bessere Hälfte“ von Angelina Jolie - welche wegen ihrer präventiven Brustentfernung im Jahr 2013 für Furore sorgte - hat es nicht leicht. Brad Pitt ist ein erfolgreicher US-amerikanischer Schauspieler, mit einer ebenso erfolgreichen und schönen Frau an seiner Seite. 
Er wird allerdings ebenso von vielen Menschen „gehasst“. Warum? Nicht, weil jene ihm den Erfolg neiden, sondern, weil sie Brad Pitt für arrogant und respektlos halten. Dabei kann Jolie`s Liebster gar nichts dafür. 


Der 48-jährige Promi gehört zu den Menschen, die nicht in der Lage sind, Gesichter wiederzuerkennen. Brad Pitt ist ebenfalls von der Wahrnehmungsstörung betroffen, die allgemein Gesichtsblindheit genannt wird. Deswegen geht der Schauspieler oft an Menschen vorbei, ohne sie zu grüßen, auch wenn er sie eigentlich kennt. Er erkennt sie halt nicht!

Face Blindness hat mit Blindheit an sich nichts zu tun. Es handelt sich um eine neuronale Störung, die offiziell Prosopagnosie genannt wird. Betroffene, wie die schwedische Kronprinzessin als auch der US-amerikanische Schauspieler Brad Pitt, können ein Antlitz nicht vom anderen unterscheiden. Sie sehen zwar, dass sie Frau oder Mann vor sich haben, jedoch erkennen sie die jeweilige Person nicht wirklich. Lesen Sie hier mehr über die sogenannte Gesichtsblindheit, die keine Krankheit, sondern eine Wahrnehmungsstörung ist, deren Entstehung verschiedene Ursachen hat.